Zweite Herrenmannschaft mit neuen Trikots

Neue Trikots gab es für unsere Zweite Herrenmannschaft. Unser ehemaliger Vereinsvorsitzender Heiner Lager hat dies ermöglicht, er konnte seinen Arbeitgeber, das Möbelhaus Nemann, davon überzeugen, dass finanzielle Unterstützung hier an der richtigen Stelle angebracht ist. Trainer Jan-Paul Viere bedankte sich bei Heiner mit einem Blumenstrauß für sein Engagement.Heiner wünschte der Zweiten einen erfolgreichen Saisonverlauf.

 

Turnen und Tanzen macht Spaß

SVK lud Jugendgruppen zur Weihnachtsfeier ein

anl Kettenkamp. Der Turn-Nachwuchs des Sportvereins präsentierte sein Können auch in diesem Jahr wieder bei der Weihnachtsfeier für Jugendmannschaften in der Turnhalle. Für viele der Kleinen war der Auftritt eine große Sache und so zeigten sie stolz, was sie in ihren Turnstunden gelernt hatten.

Jugendobmann Thomas Küthe begrüßte die Anwesenden und lud zu Kaffee und selbstgebackenem Kuchen ein. Nachdem der erste Hunger gestillt war, begannen die Vorführungen. Den Anfang machten dabei die Zwei- bis Vierjährigen mit einem kleinen Tanz. Unter Leitung von Kirsten Hübener und Sandra Stolte-Greskamp treffen diese sich immer montags in Begleitung zum Mutter-Vater-Kind-Turnen. Weiter ging es mit der Gruppe „Kindergartenkinder und erste Klasse“. Die zeigten angeleitet von Ilsa Meyer-Gresbrand und Susanne Veerkamp auch Bewegungen zu einem Lied und sangen dabei lautstark mit. Eine Kombination aus Tanz und Turnen boten die Grundschüler zweite bis vierte Klasse. Johanna Kasfeld leitet diese Gruppe und wird dabei unterstützt von Leonie Bussmann und Gina-Maria Frye. Das Finale gestalteten die Mädchen „Klasse fünf und älter“. Nach einem Tanz zeigten sie Übungen am Barren beziehungsweise Stufenbarren, die sie mit Elke Kasfeld,Nicole Küthe und Jan-Hendrik Bruins einstudiert hatten. Alle Gruppen zeigten mit viel Spaß und Freude ihr Können.

Für Küthe war es dann noch einmal Zeit, sich zu bedanken. Sein Dank galt allen Übungsleiterinnen und –leitern sowie Trainerinnen und Trainer. Denn selbstverständlich war dieser Nachmittag nicht nur für die Turnerinnen und Turner gedacht, sondern auch für den Fußballnachwuchs. Und für alle Kinder gab es noch eine süße Tüte, die nach Küthes Auskunft der Nikolaus vorbeigebracht hatte. Doch bevor es an die Verteilung ging, wünschte der Jugendobmann sich ein Gedicht und mutig trauten sich einige Kinder. Die hatten sich die Belohnung dann redlich verdient und auch für die übrigens Mädchen und Jungen gab es selbstverständlich eine Tüte.

Hoch hinaus wollten die Kinder der Gruppe „Zweite bis vierte Klasse“

Hoch hinaus wollten die Kinder der Gruppe „Zweite bis vierte Klasse“ 

 

Jugendobmann Thomas Küthe hatte Spaß bei der Verteilung der süßen Tüten

Jugendobmann Thomas Küthe hatte Spaß bei der Verteilung der süßen Tüten

Anna Wilke und Sebastian Maschmeyer Gesamtsieger beim Sparkassen Cup

Abschlussveranstaltung mit Freundschaftslauf gut besucht

Kettenkamp. 12 Wertungsläufe für den Sparkassen Cup und sechs für den Staas Junior Cup hat die große Läufergemeinde erfolgreich hinter sich gebracht, jetzt stand die Siegerehrung an. In diesem Jahr war der Sportverein Kettenkamp Ausrichter der Abschlussveranstaltung, in der Turnhalle an der Keding-Grundschule nahmen die erfolgreichen Läuferinnen und Läufer Glückwünsche und Präsente entgegen.

Dankesworte gab es für die Vereine und Lauftreffs, die die Wertungsläufe für die beiden Laufserien ausgerichtet hatten. Und natürlich fehlte auch der Dank an die Kreissparkasse Bersenbrück und die Familie Staas für die Förderung der Laufserien nicht sowie an die weiteren Sponsoren.

Laufen liegt weiterhin im Trend. Das Teilnehmerfeld ist im Vergleich zum Vorjahr erneut gestiegen, insgesamt gingen 3.358 Läuferinnen und Läufer auf den verschiedenen Strecken an den Start.

626 davon beim Staas Junior Cup. Geehrt wurden die Altersklassensieger bei den Schülerinnen und Schülern der Plätze eins bis fünf. Urkunden, Pokale, Medaillen, Laufkalender und Powerbanks gab es für die Schnellsten verteilt und die Mädchen und Jungen nahmen ihre Auszeichnungen strahlend entgegen. Strahlen auch beim SV Grafeld, dem TuS Bramsche und der VGS Gehrde & Friends: Als Erstplatzierte in der Vereinswertung erhielten sie Präsentkörbe mit Leckereien.

Weitere Preise wurden bei der Siegerehrung der Gesamtsieger bei den Damen verteilt, für die Platzierungen eins bis acht gab es Urkunden, Sachpreise und einen Blumenstrauß. Anna Wilke vom TuS Bersenbrück nahm als Erstplatzierte zusätzlich den Wanderpokal der Kreissparkasse Bersenbrück in Empfang. Analog zu diesem Verfahren ging es in der Wertung der Gesamtsieger bei den Herren weiter. Auch hier erhielten die Platzierungen eins bis acht Urkunden und Sachpreise. Und auch hier gab es für den besten Läufer den Wanderpokal der Kreissparkasse Bersenbrück. Sebastian Maschmeyer vom SC Herringhausen hatte sich knapp gegen Elmar Remus vom LC Solbad Ravensberg durchsetzen können und freute sich über seine erfolgreiche Saison. Doch nicht nur die jeweils achten besten Läuferinnen und Läufer der Gesamtwertung wurden geehrt, es gab zudem eine Siegerehrung in den verschiedenen Altersklassen. Somit freuten sich zahlreiche weitere Teilnehmerinnen und Teilnehmer über eine Urkunde, eine Flasche „Prickelwasser“ und einen Kalender sowie Einkaufsgutscheine.

Beeindruckend waren dabei die Teilnehmerzahlen: 1.884 Läuferinnen und Läufer haben am Sparkassencup 2016 insgesamt teilgenommen, davon haben 12 die maximale Punktzahl von 350 Punkten erreicht. Bei den Frauen reichte die Altersklassenwertung übrigens bis zur Kategorie 65+, bei den Herren waren sogar 70-jährige und Ältere an den Start gegangen. In der Mannschaftswertung siegte der TuS Bersenbrück vor dem VfL Löningen 1, Bramscher Rumläufer 1 und 2 und VfL Löningen 2. Den Ehrungen folgten weitere Dankesworte an die Sponsoren, das DRK und Bernd Buchwald, der das Internetportal www.laufen-os.de betreut sowie an Magdalena Meyer und Eugen Tepe vom Lauftreff des SVK für die Organisation der Abschlussveranstaltung mit Freundschaftslauf und Siegerehrung.

In den „Sechser“ Club hatten es in diesem Jahr 28 Schülerinnen und Schüler geschafft. Diese hatten an allen sechs Wertungsläufen des Staas Junior Cup teilgenommen und erhielten dafür ein Spezial Staas-Junior Cup Funktions T-Shirt. Außerdem nahmen sie an einer Auslosung von Familieneintrittskarten in den Heidepark Soltau mit Taschengeld teil.

Was den Kindern recht ist, ist den Erwachsenen billig und so gab es hier die Wertung im „Zwölfer“ Club. 17 Sparkassen Cup Dauerläufer waren bei allen 12 Wertungsläufen dabei und erhielten dafür ein „Spezial“ Sparkassen Cup Funktions T-Shirt. Außerdem zog die Glücksfee aus diesen 17 Personen den Gewinner eines Wellness-Wochenendes in Hamburg.

Offiziell war damit die Siegerehrung beendet. Die Laufserie 2017 geht mit dem ersten Wertungslauf des Sparkassen Cup am 18. März 2017 in Qukenbrück beim 3. Quakenbrücker Hase-Run wieder los. Die Online-Sammelanmeldung für alle Sparkassen Cup Läufe ist bis zum 19. Februar 2017 frei geschaltet. Alle weiteren Informationen zu den Läufen, Anmeldemodalitäten, Kosten gibt es im Internet unter www.laufen-os.de.

SV Kettenkamp verabschiedet 1. Herren Trainer

Der heutige 3:1-Sieg unserer Ersten Herrenmannschaft gegen die Fortunen aus Eggermühlen hat dem scheidenden Trainer Franz-Josef Albers seinen Abschied ein bisschen versüßt. Dass die Kettenkamper damit die Tabelle vor dem Nachbarn abschließen, freute auch den Vorstand, der Franz-Josef und seine Frau Patrizia mit Blumen, Glastrophäe und Essen-Gutschein verabschiedete.
"Danke, Atter, für die letzten fünf Jahre! Wir hoffen, Du schaust gern mal wieder beim SVK vorbei!

Verabschiedung 1. Herren Trainer

Neue Aufwärm-Shirts für Damenmannschaft

 

Neue Aufwärm-Shirts gab es für unsere Damenmannschaft - mit freundlicher finanzieller Unterstützung von Pizzeria und Eiscafé Siciliani - ganz herzlichen Dank dafür!
Enzo ist von den Shirts übrigens so begeistert, dass auch er fortan nur noch in diesem T-Shirt zu sehen sein wird. Beim Fototermin heute eröffneten die Mädels dann auch gleich die Eis-Saison...

News

... lade Modul ...
SV Kettenkamp auf FuPa

Jugendlotto

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen